Spracherkennung Dragon Professional Group
Spracherkennung Dragon Professional Group

Spracherkennung Dragon Professional Group

Art.Nr.: LIC-A209G-X00-14.0-AA
849,01 EUR
incl. 19 % USt
zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Dragon Professional Group - Effizienter arbeiten dank Spracherkennungssoftware

Diktieren ist dreimal schneller als Tippen

Heutige Spracherkennungssysteme zeichnen sich durch Schnelligkeit, Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus. Sie bieten somit eine leistungsstarke Alternative zu herkömmlichen Vorgehensweisen bei der Dokument Erstellung. Auf den Punkt gebracht: Die meisten Menschen sind schneller im Sprechen als im Tippen.

Der Einsatz von Spracherkennung ermöglicht es dem Mitarbeiter, elektronische Dokumente mit einer Tippgeschwindigkeit von bis zu 160 Wörtern pro Minute zu erstellen – das ist dreimal so schnell wie Tippen. Dabei sprechen die Anwender einfach in ihren Computer, und die gesprochenen Wörter werden sofort in allen Anwendungen der Microsoft® Office® Suite und genauso im Microsoft® Internet Explorer®, in Corel® WordPerfect® und in fast allen anderen auf Windows basierenden Anwendungen angezeigt.

Wer seine Dokumente zur Transkription durch Dritte diktiert, muss seine Arbeitsabläufe dabei nicht umstellen. Mit Spracherkennung werden die Diktate jedoch automatisch transkribiert. Das vereinfacht und beschleunigt die Zusammenarbeit mit der Büroassistenz, die für die Transkription verantwortlich ist und das Dokument weiterverarbeitet.

Der Einsatz von Spracherkennungssoftware zur Texteingabe reduziert die Dauer von Fertigstellungsprozessen im Vergleich mit herkömmlichen Transkriptionsabläufen signifikant. Gerade wenn Transkriptionen firmenintern angefertigt werden, führt die Verwendung von Spracherkennung zu einer Arbeitserleichterung und einem Zeitgewinn für die Schreibassistenz, die sich damit produktiveren Aufgaben widmen kann.

Serverprofile zum Einsatz von Dragon Professional Group auf mehreren Rechnern

Dragon Professional Group erlaubt den Einsatz durch einen Anwender auf mehreren Rechnern, z. B. auf einem Bürorechner, einem Heimrechner, einem Laptop unterwegs und für die Korrektur zusätzlich auf dem Rechner der Schreibkraft, mit nur einer einzigen Lizenz von Dragon, solange nur ein Sprecher die Software einsetzt. Durch Einsatz der Serverprofil-Funktionalität für diesen Anwender wird sichergestellt, dass Anpassungen und 
Korrekturen zur Verbesserung der Spracherkennungsqualität nicht nur auf dem Rechner verfügbar sind, auf dem sie getätigt wurden, sondern mittels Synchronisation über ein zentrales Profil auch auf alle anderen Rechner des Anwenders übertragen werden.

Systemanforderungen für Dragon Professional Group

  • Mindestens 2 GB RAM für 32-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10; 4 GB für 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10 sowie für Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Prozessor: Intel® Dual Core oder äquivalenter AMD-Prozessor. (Schnellere Prozessoren erzielen bessere Leistungen)
  • Freier Festplattenspeicher: 8 GB
  • Unterstützte Betriebssysteme:Windows 7, 8.1, 10 (32-Bit und 64-Bit), Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Internet Explorer 9 oder höher oder die aktuelle Version von Chrome oder Firefox für die Onlinehilfe
  • Soundkarte für 16-Bit-Aufzeichnung
  • Eingebautes Mikrofon oder Nuance-zertifiziertes Mikrofon
  • Internetverbindung für den Produktdownload, die automatische Produktaktivierung (kurzer, anonymer Vorgang) und den Zugriff auf die Onlinehilfe

Hinweis:
Das Diktieren in Informationssysteme im Gesundheitswesen (elektronische Patientenakte - ePA) wird nicht unterstützt. Verwenden Sie dazu DragonMedical Practice Edition.


Yahoo My WebGoogle Bookmarks